Reise und Camping Messe Essen / Equipment-Update

Reise und Camping Messe Essen / Equipment-Update

Liebe Leser,

wir waren die letzten Wochen mal wieder sehr fleißig. Wir haben uns so gut es ging mit den Kriterien zur Auswahl einer Kühlbox und einer Solaranlage auseinander gesetzt. Dazu haben wir zunächst im Internet recherchiert. Leider ist es sehr schwierig bis unmöglich sich als Laie in dem riesigen Angebot der diversen Internetanbieter zurechtzufinden, geschweige denn hier gut von schlecht zu differenzieren. Umso mehr kam uns zugute, dass in der vergangenen Woche die Reise und Camping Messe in Essen, also quasi um die Ecke, stattgefunden hat. Wir waren an zwei Tagen dort, um uns vor allem über die technischen Möglichkeiten des Ausbaus zu informieren. Die Aussteller, die für uns interessant waren, haben wir in den Tagen darauf in deren normalen Geschäften besucht, um noch nicht geklärte Aspekte in Erfahrung zu bringen. Am letzten Tag der Messe sind wir dann wieder dorthin gefahren, um ein vorher besprochenes Angebot nochmals zu diskutieren und dann abzuschließen.

Unser größtes Anliegen war es, uns in Bezug auf die Solar-, sowie eine geeignete Kühltechnik Klarheit zu verschaffen. Durch die teils sehr kompetente Beratung einiger Firmen auf der Messe sowie in den Geschäften konnten wir einen guten Überblick über verschiedene Hersteller, Technologien, Einsatzgebiete sowie Vor- und Nachteile gewinnen, was uns letzendlich zu der Entscheidungsfindung verholfen hat.

Auch über eine Standheizung wollten wir uns informieren. Leider war nur der Hersteller Truma auf der Messe vertreten und hatte bedauerlicherweise kein passendes Gerät für unseren Einsatzzweck. Somit befinden wir uns da weiterhin auf der Suche.

Ihr könnt euch auf den folgenden Seiten über unsere Anschaffungen sowie Gedanken und Beweggründe zur Auswahl informieren.

Über die Solaranlage

Über die Kühlbox

Über den Kocher

 

2 Gedanken zu „Reise und Camping Messe Essen / Equipment-Update

  1. Hallo Ihr zwei ,unser Bulli Freund mit dem Ofen als Beifahrer hat wohl eine der Besten in seinem Bus .Und zwar eine Engel Kühlbox .wird auch von den Ländy Fahrern eingesetzt .
    Eine Diesel Heizung kommt bei den neuen Cämpern heute oft zum Einsatz .Der weiße T3
    Hochdach mit der Stromzentrale hinterm Fahrersitz hatte so eine Diesel Heizung eingebaut .Stand neben Dem T1 beim Parkplatztreffen .Man braucht dann keine Gasprüfung beim Tüv.
    Viel Erfolg bei der Planung und Umsetzung
    Grüße von Friedrich

    1. Hallo Friedrich,

      wir haben uns tatsächlich gestern für eine Engel Box entschieden. Da haben einfach zu viele Aspekte für diese Anschaffung gesprochen 🙂
      Bzgl. der Standheizung sind wir uns nach zahlreichen Gesprächen und viel Austausch mit Leuten, die ihren Bulli bereits ausgebaut haben, eigentlich sicher, eine Dieselheizung zu besorgen.
      Hatten gehofft, auf der Messe entsprechende Händler oder Hersteller zu treffen, was leider nicht der Fall war.

      Aber ein bisschen Zeit bleibt uns ja noch und bei der Menge an Entscheidungen sind wir jedenfalls sehr dankbar, mit so vielen Leuten in Austausch gehen zu können, was uns definitiv immer ein Stückchen weiterbringt.

      Danke für deine Tipps und liebe Grüße! Bis zum nächsten Bulli Treffen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: