Vika und Deedee

Vika und Deedee

Hauptbild

Don’t hesitate or allow yourself to make excuses. Just get out and do it. Just get out and do it. You will be very, very glad that you did.
(Christopher McCandless)

Sehnsucht, Fernweh, Naturverbundenheit, Abenteuerlust, Leidenschaft, Neugierde, Mut, Vertrauen, Zusammenhalt und Liebe…
Dafür brennen unsere Herzen und das verbindet uns. Wir, das sind Viktoria und Daniel. Jeder von uns hat bereits seine ganz persönlichen großen Abenteuer erlebt.

Viktoria / Vika (sprich: „Wika“)
Ich habe im Jahr 2015 zwei Monate in Spanien verbracht, um dort den Jakobsweg von Pamplona bis nach Santiago de Compostela zu gehen. Da der Weg an sich und vor allem die Erfahrungen auf diesem mich unglaublich beeindruckt und nicht mehr los gelassen haben, bin ich im Jahr 2016 den portugiesischen Weg nach Santiago de Compostela gegangen.
Im Allgemeinen liebe ich es, mich in der Natur aufzuhalten und verbringe gern meine freien Tage im Grünen. Deshalb nutze ich jede Gelegenheit, auch in der näheren Umgebung zu wandern, um den Kopf von Gedanken und Sorgen frei zu machen.
Ich schätze die Erlebnisse, die die Welt einem durch das Eintauchen in unterschiedliche Kulturen bietet.

Daniel / Deedee (sprich: „Didi“)
Schon als kleiner Junge haben mich die Berge und das Wandern in ihren Bann gezogen, als ich alle Jahre wieder mit meinen Eltern zum Bergsteigen in die Alpen gefahren bin. Mein kleines persönliches Abenteuer war 2016, als ich allein und zu Fuß die Alpen auf dem Traumpfad München – Venedig überquert habe. Ansonsten liebe ich es Draussen zu sein, egal ob in Joggingschuhen, auf dem Mountainbike, oder mit dem Rucksack auf dem Rücken.

Wir
Auch gemeinsam haben wir schon einige Abenteuer erlebt, Orte entdeckt und Begegnungen erfahren. So waren wir schon auf vielen regionalen Steigen, in Naturschutzgebieten und auf Inseln in Schweden und entlang der spanischen Atlantikküste auf dem Camino del Norte unterwegs.

Nun brennen wir darauf, gemeinsam Orte und Menschen zu besuchen. Wir möchten uns öffnen, unsere kleine sichere Welt verlassen, um uns ins Unbekannte zu begeben. Um uns nochmal näher kennenzulernen, uns gegenseitig zu stärken und Vertrauen in das Unbekannte zu schenken. Wir öffnen uns für die Vielfältigkeit, die Fremde und dafür, unseren eigenen Horizont zu erweitern.

Wir wollen das Gewohnte aufgeben, um in das Unbekannte einzutauchen.

 

5 Gedanken zu „Vika und Deedee

  1. Hallo ihr zwei!
    Erstmal: Klasse – macht weiter so! Mit dem Bulli, den Reisen und dem Blog 🙂 Wir haben auch einen Bulli samt Blog, gehen die ganze Sache allerdings etwas anders an… ich würde mich freuen, wenn wir vielleicht in Kontakt treten könnten 😉 Ein Kontaktformular habe ich nicht gefunden, meldet Euch gern!
    Viele liebe Grüße, Franzi

    1. Hallo Micha,
      vielen Dank für die lieben Wünsche ♥
      Für Vika ist der Traumpfad schon fast die größere Herausforderung, da sie noch keine alpinen Erfahrungen hat 😀 Aber auch das werden wir schon meistern.
      Liebe Grüße
      Vika und Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.